Adventfenster 18

MEIN GANZ PERSÖNLICHER LUXUS

Heute gönne ich mir den Luxus, in einem ganz besonderen Moment die Zeit anzuhalten, die Ewigkeit einzufangen, für einen außergewöhnlichen Augenblick lang einfach das Glück zu genießen, das Staunen zu spüren, das in meinem Herzen wohnt.

Heute gönne ich mir den billigsten und gleichzeitig unbezahlbarsten Luxus der Welt, mich für einen kostbaren Augenblick aus dem Trubel des Alltags heraus zu nehmen, mich mit allen Sinnen dem Zauber des Moments hinzugeben und dieses unglaublich wunderschöne Gefühl für immer in meiner Herzensschatzkiste zu konservieren.

Ein besonderer Moment fällt wie eine Sternschnuppe auf mich herab, erfüllt mir den Wunsch nachhaltiger Unendlichkeit, bleibt in mir wie ein kleines Zeitwunder voll einzigartigem Glück.

Und noch viel später spüre ich die Kraft dieser Magie, die Energie einer Zeit, die zeitlos unbeschreiblich schön ihre Kostbarkeit entfaltet und für immer bleibt.

ICH WÜNSCHE DIR IN DIESER LETZTEN ADVENTWOCHE MANCHMAL DEN LUXUS, DEINE ZEIT WIRKLICH ANHALTEN UND FÜR EINEN BESONDEREN MOMENT GENIEßEN ZU KÖNNEN, DAS GLÜCK UND DIE FREIHEIT DER UNENDLICHKEIT ZU SPÜREN....Lächelnd.. WEIL ES EINFACH SO UNBESCHREIBLICH SCHÖN SEIN KANN...Lächelnd

Zurück