Adventfenster 23

WEIHNACHTSZAUBER

Manchmal liegen Wünsche, Träume und Hoffnungen unter der Kälte des Lebens verborgen wie das Grün der Nadelbäume unter weichen, weißen Watteflocken. Vieles scheint umsonst. Die Mühe. Die Geduld. Die verwendete Energie. Doch dann kommt plötzlich die Sonne, bringt den Schnee zum Funkeln und schmilzt so nach und nach das Eis. All unsere Sehnsucht erstrahlt wieder neu, voll Vertrauen und Liebe. Nichts ist verloren, manchmal nur eben verborgen.

Möge die Wärme der Weihnacht deine Hoffnungen, Wünsche und Träume wieder neu beleben und den Zauber der Sehnsucht funkeln lassen wie einen besonderen Stern.

Zurück