Die Bedeutsamkeit der Hände

Hände geben und nehmen, sie formen und erschaffen manches, sie beruhigen, trösten oder umarmen.
Hände können aber auch zerstören, Macht ausdrücken, negative Kräfte zeigen.
Hände transportieren Gefühle, deren bunte Palette von Liebe, Zärtlichkeit, Geborgenheit, Nähe bis hin zu Angst reichen.
Hände drücken etwas aus, ohne Worte zu gebrauchen. Sie vermitteln ihre ureigenene Information sehr zielgerichtet und deutlich.

Hände drücken etwas aus.
Sie können suchen, verbinden, Brücken bauen, Herzenstüren öffnen. Und natürlich auch das Gegenteil.
Hände sagen leise und manchmal fast unbemerkt so unendlich viel.

Denken wir daran...Beim nächsten Händedruck....

Zurück