Glück-Bringer

Eines Morgens versammelten sich die starken Sieben- Liebe, Glück, Frieden, Dankbarkeit, Hoffnung, Glaube und Zufriedenheit- zu einem besonderen Genuss-Frühstück. Alle, außer das Glück, hatten etwas Spezielles mitgebracht. Die Liebe eine rosarote Brille, der Friede ein Samenkorn, die Dankbarkeit ein frisch gebackenes Brot, die Hoffnung einen Regenbogen, der Glaube einen Anker und die Zufriedenheit einen Sack schöner Erinnerungen.

Das Glück wurde ganz verlegen und meinte: Irgendwie habe ich heute keinen so guten Tag. Auf der Suche nach etwas Speziellem schien mir einfach nichts gut genug, nichts besonders genug. Ich konnte mich nicht entscheiden und bin deshalb ohne etwas gekommen. Tut mir leid.

Da antwortete die Liebe: Macht nichts, du selbst bist für uns Glück genug! Der Friede meinte: Du bist immer willkommen! Die Dankbarkeit sagte: Das schönste Glück für mich ist das Dasein. Die Hoffnung konterte: Für mich beginnt jeder Tag mit dem Gefühl, dass Positives kommen wird. Das ist mein Glück. Der Glaube sagte: Vertrauen zählt zur wichtigsten Glücksformel. Du bist geliebt! Die Zufriedenheit öffnete einfach ihren Sack und viele schöne Erinnerungen, viele besondere Glücksmomente purzelten heraus.
Alle staunten und sogar dem Glück blieb der Mund offen. Niemandem war bewusst gewesen, wie vielseitig, wie außergewöhnlich und auch wie einfach Glück sich manchmal darstellen kann.

ICH WÜNSCHE DIR EINEN BEGLÜCKENDEN TAG!

Zurück