Karfreitag

Ein ganz spezieller Tag. Eine besondere Bedeutung. Auch in unserem Leben.

Ein Tag, um nach innen zu schauen. Ein Tag, um zu sehen, was sich dort nach Verwandlung sehnt. Ein Tag, um diese Wunden zu berühren, sie heil werden zu lassen. Ein Tag, um aktiv wieder Brücken zu bauen, wo Mauern niedergerissen wurden. Ein Tag, um Verletzendes, Verletztes zu betrachten und Scherbe für Scherbe wieder zusammen zu setzen, etwas Neues, etwas Ganzes entstehen zu lassen und die Kraft zu spüren, die damit einher geht.

Karfreitag. Vieles sehen. Bewusst hinsehen. Vieles spüren. Bewusst hinein spüren. Vieles verzeihen. Vieles verwandeln. Ins Licht der ganz großen Hoffnung stellen. Die Freude der Auferstehung erwarten. Die Botschaft Jesu heute leben.

ICH WÜNSCHE DIR HEUTE EINEN STARKEN TAG DER VERWANDLUNG, EIN BEWUSSTES LOSLASSEN VON MANCHEN MUSTERN UND GEDANKEN, EIN BEFREIENDES VERSTEHEN UND WIEDER ZUSAMMEN FÜGEN MANCHER SCHERBEN. ICH WÜNSCHE DIR DAS GLÜCK, OSTERN IN DEINER SEELE ZU FÜHLEN, EINE GÖTTLICHE URKRAFT VOLL AUFERSTEHUNGSENERGIE.

Zurück