Wo bist du?

An manchen Tagen ist mir diese neue Stille zu ruhig. Mir fehlt so viel, so viel Du. Ich frage mich: Wo bist du?

Und so mitten in meine leere Stille hinein flüsterst du mir zu..... Ich bin der leuchtende Stern am Abendhimmel, der bei dir wacht. Ich bin der warme Sonnenstrahl, der dich am Morgen weckt. Ich bin der leise Wind, der dich im Garten umarmt. Ich bin der lustige Vogel, der dir beim Frühstück seine ganz eigene Geschichte erzählt. Ich bin die schnurrende Katze, die dich besucht und um deine Füße streicht. Ich bin die überraschende Begegnung, die manches sagt oder tut, was dich ganz stark an mich erinnert. Ich bin die starke Melodie, die aus dem Radio tönt und manchmal auch das leise Flüstern deines Herzens.

Ich bin nicht mehr nur an einem Platz, sondern in so vielem, das um dich ist. Und ich bin mir sicher, so nach und nach wirst du mich entdecken. Jeden Tag ein Stück mehr. Und du wirst spüren, meine Kraft und Liebe begleitet dich für immer.

 

....in Erinnerung an meine liebe Freundin....

Zurück