Adventfenster 5

Wenn wir lieben…

…sagen wir JA zum Leben…geben wir uns die Chance, zu wachsen…sind wir direkt in die große Schöpfung eingebunden… finden wir einen Teil von uns in allem, was uns begegnet…

Weiterlesen …

Adventfenster 4

Das Leben hat seine eigenen Gesetze…

einmal ist es laut
einmal leise
einmal ist es eckig
einmal rund

Weiterlesen …

Adventfenster 3

Ungläubig sitze ich da und lausche der Stille.
Es ist ruhig. Ganz ruhig.
Keine Motorengeräusche.
Kein Stimmengewirr.
Kein Vogelgezwitscher.
Klare, einfache Stille.

Weiterlesen …

Adventfenster 2

DER GESCHENKTE TAG

Wie selbstverständlich wache ich am Morgen auf, beginne jeden Tag mit dem üblichen Ritual. Wie selten ist mir dabei bewusst, dass allein das Öffnen de Augen, das Sehen können, das Aufstehen können nicht wirklich selbstverständlich ist.

Weiterlesen …

Adventfenster 1

Manchmal ist es wichtig, mit jemandem zu reden, ein Gegenüber zu haben, das mir auf diese Weise zeigt, willkommen zu sein. Diese Freude spendet neue Energie, ich fühle mich danach frisch gestärkt.

Weiterlesen …

Abenteuer Liebe

Im anderen immer wieder das Besondere entdecken, das neugierig und Lust darauf macht, sich gemeinsam dem Abenteuer Liebe zu stellen.

Grau in Grau

Manchmal scheint nicht nur das Wetter eine grau in grau Novembertagsstimmung hervor zu rufen, auch der Alltag kann hie und da diesen ungewünschten Umhang bekommen. Immer dasselbe. Jeden Tag. Von früh bis spät. Routine wie in einem Hamsterrad.

Weiterlesen …

Wunderoase

Jeder Tag bietet die Möglichkeit, eine Oase des Staunens zu finden, bewusst das Leben zu spüren und sich vom Wunder des Augenblicks verzaubern zu lassen.

Der andere Blick...

Draußen ist es kalt geworden…ODER…dich zu Hause in eine Decke kuscheln, heiße Schokolade trinken und endlich das Buch lesen, das du schon vor Monaten gekauft hast…

Weiterlesen …

Herzens-Angelegenheit

Lass alle deine Handlungen, dein Arbeiten und vor allem deine Art, auf andere zuzugehen, ihnen zu begegnen, zu einem einzigartigen Ausdruck deiner Seele werden, zu einer persönlichen Geschichte, die deine Herzensschrift trägt. Die Welt braucht deine Liebe, deine Begeisterung, sie braucht dich mit all deiner positiven Kraft! Lächelnd

Weiterlesen …

Herbstzauber

Dichter Nebel verhüllt den Tag, lässt schon ein bisschen der kalten Stimmung spüren, die bald kommen wird. Alles erscheint grau in grau und wenig verlockend. Wie jedes Jahr kündigt sich die Zeit der stillen Zurückgezogenheit an, eine Zeit, die nicht vom sprühenden Leben eines heißen Sommertages erzählt, sondern von wichtigen Schneckenhaustagen am geheizten Kamin, von einer in sich ruhenden Wärme und außergewöhnlichen Kraft, die sich beide wieder neu sammeln müssen.

Weiterlesen …

Regenbogenmenschen

Manche Menschen sind wie Regenbögen...

...Ihr Dasein erfüllt den Tag mit bunter Heiterkeit.
...Ihre Wärme schenkt Hoffnung.
...Ihre Zuverlässigkeit gibt Raum für gelassen sicheres Sein.

Weiterlesen …

Schneckenhaustage

An einem besonderen Schneckenhaustag habe ich dich gefunden. Völlig unerwartet. Und jetzt, da ich dich endlich wieder entdeckt habe, bin ich eigentlich erstaunt darüber, dass ich dich je vergessen konnte...

Weiterlesen …

Ich wünsche dir Begegnungen...

…Menschen, die nicht nur an dir vorüberziehen, sondern dir wirklich begegnen…
…Menschen, die dich sehen, wie du bist und nicht so, wie sie dich gerne hätten…
…Menschen, die mit dir fühlen, mit dir mitleben und nicht nur einfach neben dir sind…

Weiterlesen …

Verstand oder Herz?

Wie oft stehen wir im Leben vor Entscheidungen, Problemlösungen oder einfach Kommunikationsaufgaben und spüren, dass der Verstand ganz klar und schnell und deutlich eine definierte Antwort aufzeigt. Auf den ersten Blick scheint das Ergebnis auch so klar wie die Tatsache, dass eins und eins zwei ergeben. Nur dann, so nach und nach, trübt sich dieser Blick und hinterlässt plötzlich ein undefinierbares, kaum merkliches Unwohlsein.

Weiterlesen …